Ausstellung

Fernweh

Die Bildhalle hat beschlossen, den ganzen Sommer über geöffnet zu bleiben und die Besucher visuell auf Reisen zu schicken. Es erwarten sie Horizonte, salzige Gischt, fliegende Schiffe, ein Olivenwald im Wind, ein Mond im Flugzeugfenster, überfüllte und einsame Strände, die Skyline von New York.

So schlägt die Galerie vor: „Reisen Sie mit René Burri und Werner Bischof nach Neapel. Mit Thomas Hoepker nach Rio. Mit Paul Cupido nach Japan. Mit Philipp Keel nach Kalifornien. Mit Willy Spiller nach New York. Mit Albarrán Cabrera und Max Kellenberger ans Mittelmeer. Mit Simone Kappeler nach Los Angeles. Mit Jeffrey Conley nach Island. Mit Douglas Mandry in die Türkei. Mit Sandro Diener und René Groebli nach Griechenland. Mit Robert Bösch nach Marrokko.“