Ausstellung

Infrarot

Samuel Gross, 2020. © Philippe Rahm

Der Architekt Philippe Rahm setzt in seinem Büro eine Wärmebildkamera ein, um eine nachhaltige Entwicklung zu gewährleisten. Er verwendet die Infrarottechnik aber auch um Porträts oder städtische Szenen aufzunehmen. Das Gebrauchsbild wird so zu etwas künstlerischem.