Photo Münsingen

Pin-Up-Fotografie bis Kalotypie

Die Seminare bieten auch die Gelegenheit, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. photomuensingen.ch

Über 40 Kurse stehen Fotobegeisterten im Rahmen der diesjährigen Photo Münsingen vom 25. bis 28. Mai zur Auswahl. Jetzt läuft der Vorverkauf.

An der Photo Münsingen finden Fotografen, die sich weiterbilden wollen übers Auffahrtswochenende Seminare zu bestimmten Fotosujets, analoge Techniken oder auch digitales wie Colormanagement oder Backup-Strategie. Neben den zahlreichen Ausstellungen bietet der Anläss nämlich auch über 40 Seminare.

Ein strenges Wochenende steht Kursleiter Christoph Ris bevor. Er bietet Seminare zur Portrait-, Pin-Up, Action- und Aktfotografie an sowie den Kurs Candy-Make Up im Fotostudio oder den Rockabilly-Special-Day.

Fotoreportage mit „Der Bund“-Fotografin

Valérie Chételat, Fotografien der Zeitung „Der Bund“ behandelt die Themen Fotoreportage, Architekturfotografie und die Wahl des richtigen Bildes. Felix Peter ist der Experte für die Hochzeits- und Christoph Bürki für die Makrofotografie.

Christian Heeb leitet einen Workshop zu Abend-Aufnahmen und zur blauen Stunde. Auf der analogen Seite können interessierte bei Peter Michels Cyanotypie, Nassplatte Tintype und Kalotypie kennenlernen.

Websites, Colormanagement, Foto-Buch

Im digitalen Bereich spricht Jost von Allmen über die digitale Bildbearbeitung und FineArt-Printing, Andi Jacomet über Websites für Fotografen. Colormanagement ist das Thema von Peter Brechbühl. Die Seminare zum CEWE Fotobuch leitet Thorsten Schütte und eine Einführung in Lightroom bietet Erwin Seiler.

Das ganze Programm gibts unter http://photomuensingen.ch/phm2017/seminare/

0 Kommentare zu “Pin-Up-Fotografie bis Kalotypie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.