Presseschau - Andere Medien über Fotografie in der Schweiz

fotointern.ch

Images Vevey 2020: Dieses Jahr ist alles anders …

Heute wird die «Images Vevey» offiziell eröffnet. Wie wird sich die grösste Fotoausstellung der Schweiz im Corona-Jahr präsentieren? Worin unterscheidet sich die Images Vevey von anderen Festivals? Fotointern.ch Direktor Stefano Stoll dazu befragt.

fotointern.ch

24. vfg Nachwuchsförderpreis: Das sind die Gewinner*innen

Gestern Abend wurden in der wiedereröffneten Photobastei die 24. vfg Nachwuchsförderpreise vergeben. Es wurden drei Hauptpreise ausgerichtet, sowie der Spezialpreis «Prix sept». Dazu gibt es einen Katalog mit allen Arbeiten.

fotointern.ch

Die Stille der Vergänglichkeit

Berufsfotograf Renato Bagattini sucht den Ausgleich zum Alltag in der Natur. Mit seinen Mittelformatkameras durchstreift er das Zürcher Oberland, auf der Suche nach Motiven, die zu seinen Langzeitthemen «Erosionen», «Silence» und «Unterwegs» passen.

Der Bund

Schmetterlinge und Leichenfinger

Wenn der Tod die Koffer packt und die Kunst einzieht: Im ehemaligen Schauraum eines Bestatters hat der Berner Fotograf Alexander Jaquemet eine beflügelnde Ausstellung eingerichtet.

fotointern.ch

Fotofestival Lenzburg: Das Programm

Am 12. September 2020 wird das 3. Fotofestival Lenzburg eröffnet seine Türen. Für sechs Wochen steht Lenzburg im Zeichen der Fotografie, mit vielen Ausstellungen, Workshops, einem Fotomarathon und Portfolio Reviews. Jetzt anmelden.

fotointern.ch

Die cap Fotoschule im Lockdown und die Corona-Folgen

Der Corona-bedingte Lockdown hat für Schulbetriebe und Workshop-Anbieter schwerwiegende Folgen gehabt. Wir bringen hier ein Interview mit Dennis Savini mit Fragen, wie die cap Fotoschule durch die Coronazeit kam.

St. Galler Tagblatt (Abo)

Der Fotograf, der das Vertrauen der Appenzeller gewann

Seit den 1970er-Jahren zieht das Ernsthafte und Mystische des Appenzeller Brauchtums Mäddel Fuchs in den Bann. Eine Sonderausstellung in Urnäsch zeigt, wie der fast 70-jährige Künstler der Appenzeller Seele auf der Spur ist.

Badener Tagblatt

Historisches Museum Baden widmet der Nachbargemeinde drei Fotoshows

975 Jahre lang gibt es die Gemeinde Wettingen. Ihre Geschichte erzählt das Historische Museum Baden nun fotografisch nach. Auch der FC Wettingen ist in Form von einer Selfie-Kabine vertreten. Hier können die Besucher im Wettinger Trikot Weltstars wie Diego Maradona den Ball abluchsen.

Zürcher Unterländer

Fotografische Impressionen aus Island

Der Fotograf Bruno Schmidiger stellt Bilder von seiner letzten Islandreise im Regensdorfer GZ Roos aus. Dabei stehen neben bekannten auch überraschende Aspekte dieser faszinierenden Insel im Vordergrund.

Photoagora

Lisa Meyerlist: Laut, wild und wunderbar

Sie war eine der ersten Fotoreporterinnen der Schweiz: Lisa Meyerlist. Mit ihrer Leica bereiste sie monatelang Afrika, Asien und Südamerika, zu einer Zeit, als sich das noch niemand getraute. Eine Hommage an die Frau, die nach dem Leben in all seinen Facetten suchte.

fotointern.ch

Röné Bringold – «before covid»

George Floyd, Black Lives Matter, Corona – Begriffe, welche eng mit dem Zeitgeschehen der letzten Monate verbunden sind. Röné Bringold hat während des Lockdowns eine dazu passende Schwarzweiss-Serie zusammengestellt.

Der Bund

Dann beginnt der Tanz mit dem Wedel

Rafael Buess ist einer der letzten, die in der Schweiz grossformatige Schwarzweissbilder entwickeln. Es ist eine Leidenschaft, aber oft auch «ein Chrampf».

zentralplus

«Die Bilder sollen etwas erschrecken, aber nicht schocken»

Der in Zug lebende Fotograf Evgeny Nuzhaev kreiert in seinen Bildern Kontraste zwischen Pop und morbidem Kitsch. An der diesjährigen Ausgabe des Genuss-Film-Festivals in Zug werden seine Bilder zu sehen sein. zentralplus hat ihn zu einem Gespräch getroffen.

St. Galler Tagblatt

Mensch ist auch Natur

Schlicht, ehrlich und unverfälscht sind die aktuellsten Werke von Fotograf Ben Lerch. Am Freitag ist die Vernissage seiner Ausstellung «We Are Nature» im kantonalen Verwaltungsgebäude in Frauenfeld.

Der Bund

#mansiehtnurmitdemherzengut

Wer nur verreist, um auf Instagram gut auszusehen, delegiert sein Reiseerlebnis an seine Community. Schade.