Presseschau - Andere Medien über Fotografie in der Schweiz

fotointern.ch

Corona-Krise: Heute öffnen die Fotogeschäfte und Museen wieder

Ab heute folgt eine schrittweise Lockerung der Corona-Massnahmen, mit der Öffnung der Fotogeschäfte und einer besseren Auftragslage für Fotografen. Dennoch bleibt Vorsicht geboten – die Corona-Krise ist noch nicht ausgestanden.

fotointern.ch

Photographic Flux – ein neues digitales Nachschlagewerk

Das Fotomuseum Winterthur hat mit «Photographic Flux» eine digitale Plattform geschaffen, die als Nachschlagewerk für fotografische Verfahren, technische Entwicklungen und Bildphänomene dient. Mit dabei: ein Glossar mit 100 Fachausdrücken.

economiesuisse

URG-Revision: Klarere Grundsätze bei Fotografien

Seit dem 1. April 2020 gilt das revidierte Urheberrechtsgesetz. Neu sind alle Fotos in der Schweiz urheberrechtlich geschützt. Sowohl für Profis wie auch für Laien stellen sich dazu zahlreiche rechtliche Fragen – der renommierte Urheberrechtsexperte Dr. Reinhard Oertli weiss die passenden Antworten.

fotointern.ch

Photobastei hat neue Pläne

Die im Januar ausgesprochene Schliessung der Photobastei sowie die unterschiedlichsten Gerüchte sorgen für Unsicherheit in der Kulturszene. Jetzt gibt es deutliche Anzeichen für eine positive Zukunft dieses Fotokultur-Zentrums.

südostschweiz.ch

Innerrhoder Landesarchiv öffnet Bildersammlung zur Landsgemeinde

Die Landsgemeinde in Appenzell ist wegen der Coronapandemie nicht nur verschoben worden, ihr droht nun auch die Absage. Das Innerrhoder Landesarchiv öffnet als Ersatz seine Bildersammlung und zeigt Impressionen aus 140 Jahren Landsgemeinde.

SRF

«Fotografen haben die Verantwortung, die Krise zu dokumentieren»

Der 45-jährige Luzerner Fotograf Fabia Biasio war Ende der 1990er-Jahre mehrmals im Kosovo. Er besuchte das verstrahlte Tschernobyl und reiste nach Fukushima. Im Irak hat er amerikanische Soldaten porträtiert, und in Istanbul versuchte er herauszufinden, wie sich die Gesellschaft verändert. Jetzt dokumentiert er mit Bildern, wie wir im Moment mit der Corona-Krise umgehen

fotointern.ch

Corona: Dürfen Fotostudios wieder öffnen oder noch nicht?

Langsam lockert der Bundesrat die Lockdown-Massnahmen. Aber Unsicherheiten bleiben. Dürfen Fotografen ihre Studios öffnen? Wenn ja, für welche Aufnahmen, wenn nein, ab wann? Der SBF hat beim BAG nachgefragt.

swissinfo.ch

Yves Leresche ist Schweizer Fotograf des Jahres

Yves Leresche ist der Hauptgewinner des Swiss Press Photo Award 2020. Die Jury der Fondation Reinhardt von Graffenriedexterner Link hat seine Arbeit zum Frauenstreik ausgezeichnet.

fotointern.ch

Photo Münsingen abgesagt – dafür jetzt virtuell

Die physische Photo Münsingen 2020 ist abgesagt, dafür gibt es ab sofort die Photo Münsingen virtuell. Als kleinen Ersatz bieten die Organisatoren des traditionellen Fotofestivals jetzt online den Fotowettbewerb «Leben und fotografieren in Zeiten von Corona» an. Ausserdem berichtet Photo Münsingen virtuell ab sofort über interessante Online-Seminare, verlinkt zu spannenden Fotoprojekten und Webfundstücken.

WOZ

Adieu, Pressefreiheit

Fotografen dürfen nicht fotografieren, die Polizei betreibt Zensur. JournalistInnenverbände wehren sich, doch Medienministerin Simonetta Sommaruga stellt sich taub.

sichtbar.art

Galerienszene und Corona

sichtbar.art wollte wissen was in der Galerienszene während der Coronazeit passiert und hat Fabian Walter ein paar Fragen gestellt. Fabian Walter ist Präsident des Verbandes Schweizer Galerien und Vorstandsmitglied des Verbandes Kunstmarkt Schweiz.