Ausstellungen

Männerkörper und schwarze Wasser

Die Bildserie "The Company of Men" von Alexandre Haefeli gewinnt in der Kategorie Free. © Alexandre Haefeli

Der Swiss Photo Award in Fine Art geht an Lucas Olivet (Genf), jener der Kategorie Free an Alexandre Haefeli (Neuenburg).

Lucas Olivet gewinnt den Preis mit seiner Arbeit Black Water Ballad, einer Bildserie um einen See und die Wälder Kanadas. Alexandre Haefeli aus Neuchâtel holte sich die Auszeichnung mit The Company of Men, eine photographische Inszenierung von Männerkörpern.

Die beiden Sieger gewinnen ein Preisgeld von je 5‘000 Franken. Ihre Arbeiten und die weiteren vier besten Kategorienarbeiten sind bis am 26. Juni in der Photobastei in Zürich ausgestellt.

Der Swiss Photo Award – the.selection gilt als einer der renommiertesten und höchstdotierten Fotopreise der Schweiz. Er zeigt seit 18 Jahren Schweizer Fotografie in ihrer ganzen Schaffensbreite in den Kategorien Architektur, Editorial, Fashion, Fine Art, Free, Reportage und Werbung.

www.swissphotoaward.ch

0 Kommentare zu “Männerkörper und schwarze Wasser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.