Angeblitzt

Technik-News 6/2020

Eine weitere Vlogger-Kamera, neue Objektive, Kontaktrahmen aus der Schweiz und der Verkauf von Olympus: Das bietet der fotografisch-technische Rückblick auf den Monat Juni.

Welche Kameras wurden letzten Monat vorgestellt? Welche Objektive sind neu auf dem Markt? In den Techniknews fasst 42mm.ch zusammen, welche Neuheiten vergangen Monat für Furore sorgten. Details gibt’s in den Links zu fotointern.ch, dem Online-Magazin mit den Tagesaktuellen Fotonews der Schweiz.

In der zweiten Junihälfte hat Panasonic die Systemkamera Lumix G110 vorgestellt, die mit einem 20 Mpix MFT-Sensor, hochauflösendem Sucher, frei beweglichem Display sowie 4K-Video für Web-Content-Gestalter konzipiert ist.

Bei den Objektiven präsentierte Sigma drei neue Festbrennweiten mit L-, E-, M- oder MFT-Mount für Kameras mit Sensoren im APS-C- und FT-Format. Die Objektive mit 16, 30 und 56 mm Brennweite haben eine Lichtstärke von 1:1.4. Zudem bringt Sigma im Juli das 5-6,3/100-400mm DG DN OS I Contemporary Ultra-Tele-Zoom-Objektiv mit L-Mount oder mit Sony E-Mount für spiegellose Vollformatkameras auf den Markt. Dazu gibt es zwei neue Konverter 1,4x und 2x. Der Hersteller meldete indes auch, dass einige Objektive der Art-Reihe nicht voll kompatibel mit der neuen Nikon D6 sind.

Von Tamron kommt ein lichtstarkes Reise-Superzoom 28-200mm für spiegellose Vollformatkameras mit Sony E-Mount. Samyang lanciert das MF 2,8/14mm und das 1,4/85mm als verbesserte MK2-Versionen. Fujifilm erweitert sein GFX System um das Weitwinkel-Objektiv Fujinon GF 3,5/30mm R WR. Die chinesische Venuslens bringt weitere extreme Cine-Optiken unter dem Markennamen Laowa auf den Markt: ein 7,5mm t/2,1 für MFT, ein 9mm t/2,9 für MFT, Sony E und Fuji X, und ein 15mm t/2,1 Zero-D Cine für Sony E.

Verschieden Firmen haben Firmware-Updates veröffentlich: Fujifilm für das GFX-System und Haselblade für die X1D II 50C– und die 907X Special Edition-Mittelformatkameras. Panasonic veröffentlicht mit «Lumix Tether for Streaming (Beta)» eine neue Version seiner «Lumix Tether»-Software, die auch Livestreaming ermöglicht.

Im Bereich Zubehör stellte STC Einsatzfilter für die spiegellosen Canon R-Kameras vor. Delkin bringt CFexpress Speicherkarten mit bis zu 2TB. AquaTech fertigt Unterwasser-Gehäuse für die Haselblade X1D II. Groundtruth baut Fotorucksäcke aus recyceltem Plastik. Und für die Analog-Fotografen hat Peter Michels Kontaktrahmen neu aufgelegt.

Olympus schliesslich gab bekannt, dass sie den Imaging-Bereich in ein neues Unternehmen überführen will, das die Fotoprodukte weiterführen soll.

0 Kommentare zu “Technik-News 6/2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.