Technik-News

Technik-News November 2019

Die neue Leica SL2, eine Astrokamera von Canon, die digitale Sofortbildkamera von Kodak und diverse neue Objektive: Das sind die Techniknews Ende November 2019.

Welche Kameras wurden letzten Monat vorgestellt? Welche Objektive sind neu auf dem Markt? In den Techniknews fasst 42mm.ch zusammen, welche Neuheiten vergangen Monat für Furore sorgten. Details gibt’s in den Links zu fotointern.ch, dem Online-Magazin mit den Tagesaktuellen Fotonews der Schweiz.

Leica hat die Leica SL2 vorgestellt, das Nachfolgemodell der Leica SL. Die Kamera wurde gemäss dem Hersteller in vielen Details verbessert. Sie zeichnet sich durch eine höhere Auflösung, Bildstabilisierung und einen neuen Autofokus aus. Die unverbindlichen Preisempfehlung liegt bei 6830 Franken.

Basierend auf der aktuellen EOS R lanciert Canon die Canon EOS Ra, eine spiegellose Vollformatkamera für die Astrofotografie. Von Olympus ist neu die PEN E-PL10 erhältlich. Gemäss Hersteller «eine leichte und trotzdem leistungsstarke Kamera mit effizienter Bildstabilisierung und guter Bildqualität.»

Als Kodak Smile Classic kommt eine neue, digitale Sofortbildkamera im Retro-Design auf den Markt. Sie nimmt ihre Bilder mit einem 16-Megapixel-Sensor und einem 27mm-Objektiv auf. Diese druckt sie im Zero-Ink-Verfahren in der Grösse 8,9 x 10,9 cm. Auch per Speicherkarte und Bluetooth können digitale Bilder gedruckt werden.

Von Easypix kommt das neue Topmodell GoXtreme Phantom 4K. Die Actioncam ermöglicht Ultra HD Aufnahmen mit 60fps. Das Gehäuse ist wasserdicht bis 40 Meter Tauchtiefe. Ricoh präsentiert die Theta SC2, eine neue Vollsphärenkamera für Einsteiger.

Bei den Objektiven erweitern zwei neue Zoomobjektive mit L-Bajonett (L-Mount) das Panasonic Objektivangebot für die spiegellosen digitalen Systemkameras der Lumix S-Serie: Ein 4/16-35mm und ein 2,8/70-200mm O.I.S. Beide Zooms seien für den professionellen Einsatz konzipiert und passen auch an andere spiegellosen Vollformatkameras mit L-Mount.

Mit dem Sigma 2,8/24-70mm DG DN | Art hat Sigma das zweite Zoom der Art-Serie vorgestellt. Das Vollformatzoom wird für die Objektivanschlüsse L-Mount und Sony E-Mount erhältlich sein. Tamron hat ein kompaktes, leichtes 2,8/70-180mm Telezoom für Sony E-Mount angekündigt. Ein neues Makroobjektiv präsentiert die Firma Zhongyi: Das Mitakon 2,8/85mm, mit dem extreme Makroaufnahmen von natürlicher Grösse bis fünffache Vergrösserung erstellt werden können.

Loupedeck bringt die neue Bedienungskonsole «Creative Tools». Sie soll die Arbeit in Bild- und Videobearbeitungs-Programmen schneller und intuitiver gestalten. Die Tasten, Drehregler und ein Touchscreen lassen sich individuell belegen und so dem persönlichen Workflow anpassen.

Røde hat das VideoMic NTG vorgestellt. Das Aufsteckmikrofon kommt mit Akku. Es verfügt über einen 3.6mm-Klinkenstecker zum Anschluss an Kameras und Audioquipment. Zudem besitzt es einen USB-C-Port, sodass es auch als USB-Mikrofon an Computern oder Smartphones verwendet werden kann.

0 Kommentare zu “Technik-News November 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.