Ausstellungen

„Verpackte Splitter“ in Biel

© Delphine Burtin / Elmar Vestner

Das Photoforum Pasquart verbringt seinen Sommer mit «verpackten Splittern»: Ab dem 3. Juli stellen Delphine Burtin und Elmar Vestner unter diesem Titel aus.

Der gemeinsame Untertitel zu der beiden Einzelausstellungen wirke für die fotografisch-künstlerischen Auseinandersetzungen der beiden Künstler als Resonanzraum, schreibt das Photoforum: «Die Materialität bedeutet für beide ein zentrales Anliegen: die Textur sowie die haptische Qualität der fotografierten Motive gleichsam wie die der eigentlichen Papierträger eines jeden Einzelbildes», heisst es in der Vorschau.

Delphine Burtin aus Lausanne beschäftigt sich mit der Mehrdeutigkeit der menschlichen Wahrnehmung. «Sie hinterfragt unsere Vorstellung von Bildern, inwiefern manipulierte Bilder neue Wirklichkeiten erzeugen und wie wir uns dazu verhalten», so die Vorschau.

Elmar Vestner aus Berlin unterzieht seine gefundenen oder selbst aufgenommenen Bilder von Landschaften und Menschen mehrerer digitaler und analoger Verfahren. Die Annäherung an Motive geschehe bei ihm durch das Ab- und Auftragen von Farben, das Zerkratzen oder systematische Dekonstruieren der Bildoberflächen.

www.photoforumpasquart.ch

0 Kommentare zu “„Verpackte Splitter“ in Biel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.