Über 42mm.ch

42mm.ch berichtet seit 2016 über die fotografierende Schweiz. Zunächst als nebenberufliches Projekt. 2021 dann als umfassendes, fachjournalistisches Online-Magazin zur Fotografie in der Schweiz. Und nun – ab 2022 – in reduzierter Form mit der Rubrik ‚Bild der Woche‘, dem wöchentlichen Newsletter, Ausstellungs-Hinweisen, der Presseschau und vereinzelt weiteren Artikeln.

Werbefrei, von Leser*innen getragen

42mm.ch soll unabhängig von Marken, Händlern und gesponserten Inhalten sein. Die Vision ist ein Online-Magazin, das von Leser*innen getragen wird. Die publizierten Artikel sollen sich nicht hinter einer Paywall verstecken, sondern eine grosse Reichweite erzielen – und so die Diskussion zu Foto-Themen in der Schweiz fördern.

Damit 42mm.ch langfristig überleben kann, brauchts daher die Unterstützung aller Leser*innen. Das virtuelle Jahresabo ab 60 Franken ist die beste Möglichkeit, nachhaltig Fachjournalismus zur Fotografie zu fördern:

Folgende Personen unterstützen 42mm.ch mit mindestens 100 Franken pro Jahr. Herzlichen Dank!

Werte

42mm.ch steht für:

  • Journalistischer Kodex: Alle Beiträge entsprechen den journalistischen Richtlinien des Schweizer Presserates.
  • Unabhängigkeit: 42mm.ch gehört zu keinem Hersteller, keiner Händlerin und publiziert auch keine gesponserten Beiträge oder Werbung.
  • Transparenz: Verbindungen zu Projekten oder Institutionen, die in Artikeln von 42mm.ch Erwähnung finden, werden offengelegt – zum Beispiel die Mitarbeit des Autors bei der Photo Münsingen.
  • Vielfalt: 42mm.ch ist für alle offen, unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, Alter und so weiter.
  • Fairness und Respekt: Die Personen, die sich auf 42mm.ch begegnen, gehen respektvoll und fair miteinander um. Das gilt einerseits bei Recherchen und Interviews, andererseits auch für die Kommentarspalte.
  • Nachhaltigkeit: 42mm.ch setzt auf einen schonenden Umgang mit den Ressourcen, reist mit dem Zug und sucht nach Möglichkeiten, Material und Energie zu sparen.

Redaktion

Herausgeber von 42mm.ch ist Tobias Kühn, leidenschaftlicher Fotograf und Fachjournalist aus Bern. Ein Redaktions-Team ist im Aufbau. Lust mitzuschreiben? Hier gibts weitere Informationen.

Freie Autor*innen: Erhard Buntschu, Rahim Lascandri.

Kontakt

Tobias Kühn
Spelterinistrasse 16
CH-3006 Bern

Tel. +41 (0)32 513 22 30
post@42mm.ch

Bankverbindung: Kühn Tobias – Text, Foto, Video – Bern; IBAN CH68 0900 0000 1540 7023 0
UID: CHE-277.461.472

www.tobikuehn.ch

Transparenz

42mm.ch hat Medienpartnerschaften mit der Photo Münsingen und dem VfG-Nachwuchsförderpreis. Tobias Kühn ist zudem im OK der Photo Münsingen.

Wieso 42mm?

Eine meiner Lieblingskameras ist die Olympus 35 RC. Die Brennweite ihres fixen Objektives ist Namensgeberin dieser Website: 42mm. Sie liegt also ziemlich genau in der Mitte zwischen Normalobjektiv (50mm) und leichtem Weitwinkel (35mm).

Rechnerisch gesehen entsprechen 42mm jedoch fast genau der Bilddiagonale eins Kleinbildnegatives. Es ergeben sich damit aus meiner Sicht punkto Optik äusserst unspektakuläre Bilder, was mich als Fotografen aber gerade herausfordert, und mich vermehrt auf Komposition und die weiteren Bilddetails achten lässt. Und genau deshalb liebe ich 42mm.