Ausstellung

Ce qu’il reste

Bénédicte Blondeau thematisiert in „Ce qu’il reste“ [Was bleibt] die Spannung zwischen der vom Menschen geschaffenen Umwelt und organischen Formen, die langsam von den natürlichen Elementen und der Evolution geformt werden.