Ausstellung

Displaying Security

© Salvatore Vitale.

Salvatore Vitale zeigt Fotografien aus dem Projekt «How to Secure a Country». Im Laufe einer mehrjährigen visuellen Recherche, hat er die Mechanismen untersucht, die dem eidgenössischen Sicherheitssystem zugrunde liegen.

Vitale ist der Gewinner der dreizehnten Ausgabe des «Bally Artist of the Year Award». Aus diesem Anlass widmen ihm The Bally Foundation und das Museo d’arte della Svizzeraitaliana MASI diese Ausstellung.

Im Laufe einer mehrjährigen visuellen Recherche, hat der Künstler die Mechanismen untersucht, die dem eidgenössischen Sicherheitssystem zugrunde liegen. Ein komplexes System, das aus heterogenen, und doch miteinander verwobenen Realitäten besteht – von der Armee über Meteorologiezentren bis hin zu Robotiklabors – die oft völlig unsichtbar bleiben. Im Fokus stehen Anweisungen, Protokolle, Bürokratien sowie «konkretere» Aspekte der Sicherheit.