Ausstellung

16’127

16’127 Pakete mit Lebensmitteln wurden während der Coronakrise 2020 in Genf an Bedürftige abgegben. Die Ausstellung mit 28 Bildern von vier Genfer Fotografen zeigen die oft versteckte Armut, die während der Coronakrise sichtbar wurde. Die Fotos waren im Sommer 2020 zuerst im Parc des Bastions in Genf zu sehen.