Ausstellung

The Dichotomy of Us

Die Arbeiten der Fotojournalistin Nadia Horsted-Narejo zeigen Facetten des Lebens von LGBTI*-Menschen in Gambia und Pakistan.

«Gambia und Pakistan sind Länder, in denen die persönlichen Geschichten von unterdrückten Minderheiten zu selten gehört werden», schreibt die Organisation Queeramnesty, welche die Ausstellung präsentiert. Nadia Horsted-Narejos Fotos erzählen vor dem historischen und kulturellen Hintergrund dieser Länder die Geschichten von LGBTI*-Menschen im Zwiespalt aus Geschlechterrollen, Identität und Sexualität.