Kurzmeldungen

Fotowettbewerb „I am her voice“

Die Organisation „Chance Swiss“ will mit dem Foto- und Kunstwettbewerb „I am her voice“ auf Menschenhandel, Zwangsprostitution, Ausbeutung und Gewalt aufmerksam machen. Die Eingabefrist läuft bis am 31. Dezember.

Die teilnehmenden Fotograf*innen und Künstler*innen sollen mit ihren Werken betroffenen Mädchen und Frauen eine Stimme geben, schreibt Chance Swiss in der Ausschreibung. Unter allen Beiträgen, die bis zum 31.12.2021 eingereicht werden, wählt eine Jury, die acht besten Werke aus.

Mit der Einsendung des Beitrags räumen Teilnehmenden den Veranstaltern die zeitlich und räumlich uneingeschränkten Nutzungsrechte für jede Form der Veröffentlichung ein.

Zu gewinnen gibt es bis zu 2000 Euro. Die Preisverleihung findet im Rahmen einer Online-Vernissage am Internationalen Frauentag am 8. März 2022 statt.

0 Kommentare zu “Fotowettbewerb „I am her voice“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.