Photo Basel

41 Galerien aus 15 Ländern

Parallel zur Art Basel findet vom 11. bis 16. Juni im Basler Volkshaus die fünfte Ausgabe der Photo Basel statt.

41 Galerien aus 15 Ländern präsentieren an der Photo Basel 2019 Werke von über 160 Künstlern, darunter Fotografien von Ansel Adams, Horst. P. Horst, Irving Penn, Man Ray, Werner Bischof, René Burri oder René Groebli. Als Schweizer Galerien vertreten sind Alex Schlesinger (Zürich), Bildhalle (Zürich), Galerie 94 (Baden), Grob Gallery (Genf), Laurent Marthaler (Montreux / Zürich), Petra Gut Contemporary (Zürich) und Wertheimer (Oberwil).

Als Kurator amtet zum zweiten Mal Daniel Blochwitz. „Die Messe bietet der Fotografie-Community eine exzellente Gelegenheit, einige der interessantesten aufstrebenden und etablierten Fotografen des letzten Jahrhunderts hervorzuheben“, hält Blochwitz in der Medienmitteilung zur Messe fest. Zum zweiten Mal beherbergt die Messe den Teil „Master Cabinet“ mit Vintage Prints. Im Rahmen der Photo Basel wird ausserdem der ALPA Award verliehen.

Seit dem Start im Jahr 2015 hat die Photo Basel gemäss eigenen Angaben ihr Profil als prominenteste Fotografie-Messe im deutschsprachigen Raum gefestigt. Ziel der Messe sei es, eine Plattform für den Dialog zwischen Mitgliedern der fotografischen und der breiteren Kunstwelt zu schaffen, indem sie Medien, Experten der bildenden Kunst und Sammler zusammenbringt.

http://www.photo-basel.com/

0 Kommentare zu “41 Galerien aus 15 Ländern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.